Leichter Regen   7,1°


Wanderer, Wandern im Westerwald mit Übernachtung im Hotel

Der WesterwaldSteig - 235 km 16 Etappen

Erleben Sie natur pur im Herzen des Westerwaldes. Sie wandern entlang wunderschöner Landschaften auf einem "Qualitätsweg Wanderbares Deutschland", welcher zu den "Top Trails of Germany", einem der schönsten Fernwanderwege in Deutschland, gehört.

Der WesterwaldSteig führt Sie durch den Hessischen Westerwald, den Hohen Westerwald / Wäller Land, die Kroppacher Schweiz / Westerwälder Seenplatte, den nördlichen Westerwald und den Naturpark Rhein-Westerwald/Wiedtal.

 

Etappe 8: Bad Marienberg - Hachenburg
15km, Aufstieg: 334m, Abstieg: 412m, Dauer: ca. 5:00h

 

In Bad Marienberg beginnend fürht Sie der Weg durch den Basaltpark und Wildpark in Bad Marienberg. Vorbei an einem Wildgehege in Richtung Stangenrod über den Kleinen und Großen Wolfstein. Mit einem schönen Blick bis zum Monsberg geht es über Wiesenwege bis ins Wäschbachtal. Über den "Philosophenweg", von welchem Sie eine Aussicht bis ins Siebengebirge genießen können, gelangen Sie in Richtung Hachenburger Stadtwald zum jüdischen Friedhof. In Hachenburg angekommen sehen Sie wunderschöne Fachwerkhäuser am "Alten Mark" mit einem faszinierendem Barockschloss.

 

Etappe 9: Hachenburg - Limbach

10,8km, Aufstieg: 181m, Abstieg: 293m, Dauer: ca. 3:05h

 

In Hachenburg beginnend, verlässt der Steig die Stadt durch den Burggarten. Hinab in die Holzbachschlucht wandern Sie auf dem WesterwaldSteig. Sie erreichen ein Versteck von Konrad-Adenauer in der Nazizeit, die Nistermühle im Ort Nister. Weiter am Fluss Nister gelangen Sie zum Kloster Marienstatt, einer Zisterzienserabtei. Durch das Dörfchen Streithausen kommt man zur kleinen Nister, welcher Sie bis Limbach folgen. Dort gibt es ein Dorfmuseum zu besichtigen.

 

Etappe 10: Limbach - Marienthal

20,6km, Aufstieg: 600m, Abstieg: 562m, Dauer: ca. 7:00h

 

Von Limbach aus geht es auf dem Heunigs Höhlenweg zur Hohe Ley, einem Aussichtspunkt. Es besteht die Möglichkeit ein kleines Dachschieferbergwerk zu besichtigen. Entlang der Nister über Astert und Heuzert nach Heimborn finden Sie das sogenannte "Ende der Welt", der Zusammenfluss der Großen und Kleinen Nister. Einen wunderschönen Ausblick haben Sie auf der Spitzen Ley. Der schmale Weltendepfad mit einer hohen Steigqualität ist der Höhepunkt. Zum Kloster Marienthal geht es über einen gemütlichen Weg weiter.




Der WesterwaldSteig - 235 km 16 Etappen
Der WesterwaldSteig - 235 km 16 Etappen

Erleben Sie natur pur im Herzen des Westerwaldes. Sie wandern entlang wunderschöner Landschaften auf einem "Qualitätsweg Wanderbares Deutschland"

Weiterlesen
Der Wiedweg / Wiedwanderweg
Der Wiedweg / Wiedwanderweg

Der Wiedwanderweg führt unmittelbar an unserem Haus vorbei.
Sie wandern entlang der Wied durch schöne Wälder und Dörfer des Westerwaldes.

Weiterlesen

Sie haben Fragen oder möchten telefonisch reservieren?
Rufen Sie uns an: 02688 980 98 - 0
Anfragen